Nordost

Regionalgruppe Stralsund

Hervorgegangen aus einer Gruppe engagierter BürgerInnen hat sich die Regionalgruppe im Februar 2012 offiziell gegründet. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind der Öffentliche Personenverkehr, der Radverkehr und eine verkehrsberuhigte Altstadt.
Wir sehen unsere Tätigkeit in Übereinstimmung mit dem Welterbe-Status der Stralsunder Altstadt.

Nordost, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität

Mobilität im ländlichen Mecklenburg-Vorpommern

Sie gehört zwar zur Daseinsvorsorge, kann aber kaum allein durch den Linienbusverkehr gewährleistet werden. Die Benutzung eines eigenen Autos ist einerseits vieler Personen nicht möglich, andererseits wegen mangelnder Parkplätze am Zielort nicht einfach und aus Umweltschutzgründen nicht erwünscht. mehr

Nordost, Bus & Bahn, Umwelt und Klima, Tourismus, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität

Mecklenburg Vorpommern: Bürgerbus in Stralsund

Die Vorstellung des Projekts Bürgerbus in Stralsund rief ein großes Medienecho hervor. mehr

Nordost, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität

Nachhaltiges Straßenfest Tribseer Straße

Die VCD Regionalgruppe Stralsund beteiligte sich beim alternativen Straßenfest Tribseer Straße. mehr

Auf unserer letzten Regionalgruppen-Sitzung am 25. April 2017 hatten wir Hauseigentümer, Anwohner und GeschäftsinhaberInnen der vom Autoverkehr stark frequentierten Wasserstraße in der Stalsunder Altstadt eingeladen. mehr

Mitmachen!

jeden 3. Dienstag
um 18:30 Uhr
Umweltbibliothek Stralsund
Tribseer Str. 28
18439 Stralsund

Quelle: niroworld/fotolia