Nordost

VCD Nordost aktuell

Alle Neuigkeiten aus Berlin und Mecklenburg-Vorpommern auf einen Blick.

 

Am 18.12.2019 trafen sich wieder Ehrenamtliche, Aktive und Freund*innen des Landesverbandes in gemüdlicher Runde in der geschmückten Geschäftsstelle des VCD Nordost in der Yorckstraße. mehr

Berlin, 18. Dezember 2019 – Bereits letztes Jahr entwarfen die Verbände ADFC Berlin, VCD Nordost, BUND Berlin und Changing Cities auf eigene Faust ein Radnetz für Berlin. Die nun überarbeitete, finale Version überreichten sie heute der Senatsverwaltung für Verkehr als Weihnachtsgeschenk. Das Mobilitätsgesetz schreibt bis Sommer 2019 die Erarbeitung eines Netzplans für den Radverkehr vor. Doch der Senat ist weiterhin im Verzug. mehr

Nordost, Auto & Straße, Fußverkehr, Verkehrssicherheit

2. Mahnwache für einen getöteten Fußgänger am 19.12.2019 um 18:15 Uhr

Leider ist am Dienstagnachmittag erneut ein Fußgänger totgefahren worden, wieder auf der Landsberger Allee. mehr

Nordost, Auto & Straße, Fußverkehr, Verkehrssicherheit

Mahnwache für einen 51jährigen getöteten Fußgänger am 19.12.2019 um 17:30 Uhr

Am Sonntag, 15.12.2019 wurde in Lichtenberg ein 51-jähriger Fußgänger, der die Landsberger Allee in Höhe Ferdinand Schultze Straße neben einer Fußgängerfurt überquerte, von einem Auto überfahren, das mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr und dessen Fahrer vermutlich unter Alkoholeinfluss stand. mehr

Nordost, Verkehrssicherheit, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität

Aufruf zur "Demonstration für mehr Verkehrssicherheit für alle" am 21.12.2019

Vier Verkehrstote innerhalb von 10 Tagen. ADFC Berlin, Changing Cities, FUSS e.V. und VCD Nordost rufen daher alle Berlinerinnen und Berliner zu einer Demonstration für mehr Verkehrssicherheit für alle auf. mehr

Nordost, Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr, Mobil im Alter, Verkehrssicherheit, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität, Pressemitteilung

Pressemitteilung: Vier Verkehrstote innerhalb von 10 Tagen // Mahnwache und Protest

Berlin, 17. Dezember 2019 – Changing Cities, ADFC Berlin, FUSS e.V. und VCD Nord rufen auf zur Demonstration am Roten Rathaus in Protest gegen den Straßentod in Berlin. mehr

Der VCD Nordost ist Gründungsmitglied des "Bündnis Schiene Berlin-Brandenburg". Das Projekt "i2030" der Länder Berlin und Brandenburg sowie der Deutschen Bahn AG zum zügigen Ausbau des schienengebundenen Umlandverkehrs in der Hauptstadtregion soll durch das Bündnis kritisch begleitet und vor allem vorangetrieben werden. mehr

Der VCD Nordost ist Gründungsmitglied des "Bündnis Schiene Berlin-Brandenburg". Das Projekt "i2030" der Länder Berlin und Brandenburg sowie der Deutschen Bahn AG zum zügigen Ausbau des schienengebundenen Umlandverkehrs in der Hauptstadtregion soll durch das Bündnis kritisch begleitet und vor allem vorangetrieben werden. mehr

Erneut Fußgängerin bei Grün getötet –Protest gegen tödliche Ampelschaltung Aufruf zur Mahnwache Zeit: Donnerstag den 12.12.2019, 17:30 Uhr Am Unfallort: Argentinische Allee / Onkel Tom Straße in 14169 Berlin-Zehlendorf mehr

Vom 06. - 08. Dezember fand wieder der Rixdorfer Weihnachtsmarkt statt. Auch der VCD war mit einem Stand, selbstgebastelten Upcycling-Produkte und hausgemachten Grunsch dabei. mehr