Nordost

VCD Nordost aktuell

Alle Neuigkeiten aus Berlin und Mecklenburg-Vorpommern auf einen Blick.

 

Nordost, Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr, Mobil im Alter, Verkehrssicherheit, Pressemitteilung

Pressemitteilung : Bilanz 2020: Jeden dritten Tag wird ein Mensch im Berliner Verkehr getötet // Mahnwache Samstag 1. Februar, 17:30 Uhr für 10. getöteten Fußgänger

Berlin, 1. Februar 2020 – Changing Cities, ADFC Berlin, FUSS e. V. und VCD Nordost rufen zur Mahnwache in Gedenken an den zehnten in diesem Jahr getöteten Verkehrsteilnehmer auf. Es ist ein katastrophaler Anfang für das Verkehrsjahr 2020, das eigentlich eine klimapolitische Wende einleiten soll mit mehr Sicherheit für ungeschützte Verkehrsteilnehmende. WANN: Samstag, 1. Februar, 17:30 Uhr WO: Lenaustraße Ecke /Reuterstraße in 12047 Berlin-Neukölln mehr

Am 29.01. fand am Unfallort in der Grunerstraße hinter dem Roten Rathaus ein Gedenken an Fabien Martini statt, die hier vor zwei Jahren durch ein Polizeifahrzeug im Einsatz totgefahren wurde. Fast 100 Menschen, Freunde und Familienangehörige nahmen an dem wirklich herzergreifenden Gedenke teil. Die Mutter und eine Freundin schilderten in Ansprachen, wie sehr ihnen die Verstorbene fehlt und wie sehr ihr Leben immer noch von Schmerz und Trauer erfüllt mehr

Nordost, Verkehrssicherheit, Pressemitteilung

Pressemitteilung: Gedenken an Fabien am 2. Jahrestag des tödlichen Unfalls

Berlin, 28. Januar 2020 – Zu einem stillen Gedenken an der Unfallstelle laden Changing Cities, FUSS e.V. und der Verkehrsclub Deutschland (VCD Nordost) zwei Jahre nach dem Unfalltod der jungen Frau ein. Die Veranstaltung ist eine Solidaritätsbekundung der Stadtgesellschaft mit den meist zufälligen Opfer des Verkehrssystems. mehr

Nordost, Auto & Straße, Verkehrssicherheit

Wir rufen auf zur Gedenkveranstaltung

Mittwoch, 29.01.2020 um 17:30 Uhr, Grunerstraße - nahe Jüdenstraße mehr

Nordost, Auto & Straße, Bus & Bahn, Umwelt und Klima

Vorrang für Busse und Bahnen in Vorpommern-Rügen - Mobilitätswende jetzt umsetzen!

Die Regionalgruppe Vorpommern-Rügen des VCD Nordost e.V. hat nach intensiven Diskussionen und Beratungen ein Positionspapier für eine Mobilitätswende erarbeitet. mehr

Am 18.12.2019 trafen sich wieder Ehrenamtliche, Aktive und Freund*innen des Landesverbandes in gemüdlicher Runde in der geschmückten Geschäftsstelle des VCD Nordost in der Yorckstraße. mehr

Berlin, 18. Dezember 2019 – Bereits letztes Jahr entwarfen die Verbände ADFC Berlin, VCD Nordost, BUND Berlin und Changing Cities auf eigene Faust ein Radnetz für Berlin. Die nun überarbeitete, finale Version überreichten sie heute der Senatsverwaltung für Verkehr als Weihnachtsgeschenk. Das Mobilitätsgesetz schreibt bis Sommer 2019 die Erarbeitung eines Netzplans für den Radverkehr vor. Doch der Senat ist weiterhin im Verzug. mehr

Nordost, Auto & Straße, Fußverkehr, Verkehrssicherheit

2. Mahnwache für einen getöteten Fußgänger am 19.12.2019 um 18:15 Uhr

Leider ist am Dienstagnachmittag erneut ein Fußgänger totgefahren worden, wieder auf der Landsberger Allee. mehr

Nordost, Auto & Straße, Fußverkehr, Verkehrssicherheit

Mahnwache für einen 51jährigen getöteten Fußgänger am 19.12.2019 um 17:30 Uhr

Am Sonntag, 15.12.2019 wurde in Lichtenberg ein 51-jähriger Fußgänger, der die Landsberger Allee in Höhe Ferdinand Schultze Straße neben einer Fußgängerfurt überquerte, von einem Auto überfahren, das mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr und dessen Fahrer vermutlich unter Alkoholeinfluss stand. mehr

Nordost, Verkehrssicherheit, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität

Aufruf zur "Demonstration für mehr Verkehrssicherheit für alle" am 21.12.2019

Vier Verkehrstote innerhalb von 10 Tagen. ADFC Berlin, Changing Cities, FUSS e.V. und VCD Nordost rufen daher alle Berlinerinnen und Berliner zu einer Demonstration für mehr Verkehrssicherheit für alle auf. mehr

Termine des Landesverband Nordost

  • Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1