Nordost

Presse

Presseinformationen des VCD Nordost

Umweltgerechtigkeit zum Kompass der Verkehrsplanung zu machen, nutzt dem Klimaschutz, der Gesundheit und der Lebensqualität mehr

21 Millionen 9-Euro-Tickets wurden allein im Juni gekauft, weitere 10 Mio. Menschen nutzten es im Rahmen ihres Nahverkehrs-Abos – ein überwältigender Erfolg, der deutlich macht: Es muss eine Nachfolge geben, dann kann die Verkehrswende gelingen. Auch die Bundesregierung denkt inzwischen über ein klimafreundliches Ticketmodell nach. Wie ein solches Modell konkret aussehen kann, zeigt der VCD mit seinem neuen, mehr

Das Bündnis Sozialverträgliche Mobilitätswende, bestehend aus Gewerkschaften, Umwelt-, Sozial- und Wohlfahrtsverbänden sowie der Evangelischen Kirche in Deutschland fordert in einem gemeinsamen Papier die Umwandlung der Entfernungspauschale in ein Mobilitätsgeld sowie grundsätzliche Verbesserungen für den ÖPNV mehr

Große Kinder-Fahrraddemo in mehr als 200 Orten mehr

Pressemitteilung

Kidical Mass 2022 - 14. und 15. Mai 2022

Sehr geehrte Pressevertreter*innen,  der VCD NORDOST ist in diesem Jahr bei zwei Kidical Mass - Aktionen in Berlin dabei und wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein.  Reinickendorf: Sa, 14.05., Start um 11 Uhr an der Grundschule An der Peckwisch, Tornower Weg 26, 13439 Berlin Schöneberg: So, 15.05., Start um 15 Uhr an der Jugendverkehrsschule am Sachsendamm, Ecke Sachsendam/ Vorarlberger Damm, 10829 Berlin Das Ziel beider mehr

Viele Menschen würden angesichts der Abhängigkeit vom russischen Gas, der Klimakrise und der steigenden Spritpreise gerne auf das eigene Auto verzichten. Doch sie sind darauf angewiesen, weil es an guten Alternativen mangelt. Wer sich schon heute kein Auto leisten oder aus anderen Gründen nicht Autofahren kann, ist in seiner gesellschaftlichen Teilhabe eingeschränkt. Darauf macht der ökologische Verkehrsclub VCD mit seiner neuen Kampagne für mehr

Der VCD Nordost e.V. begrüßt das 9-EUR-Ticket. Geplant ist, Busse und Bahnen in den Monaten Juni, Juli und August deutschlandweit wie in einem Verkehrsverbund nutzbar zu machen. mehr

Ökologischer Verkehrsclub VCD ruft mit AKTIONfahrRAD Schülerinnen und Schüler auf, aufs Rad zu steigen und für das Klima in die Pedale zu treten. Bundesweite Kampagne heute in Berlin gestartet. Gerade jetzt, wo es darum geht, Deutschlands Abhängigkeit von Öl- und Gasimporten zu verringern, muss die Regierung ressourcenschonende Mobilität fördern. mehr

Gemeinsame Pressemitteilung ADFC, ADFC Berlin, Changing Cities, Bündnis „Berliner Straßen für Alle“, VCD Nordost, Powershift und Greenpeace-Gruppe Berlin Fahrrad-Demo „Verkehrspolitik für den Frieden“ am 16. März Autofreie Sonntage, Tempolimits, Klima-Tickets und ein neues Straßenverkehrsrecht – statt Abhängigkeit vom russischen Öl Berlin, 15. März 2022 „Verkehrspolitik für den Frieden“ – mit dieser Forderung rufen etliche mehr

Am 15. März hat das Umweltbundesamt die Zahlen für den Treibhausgasausstoß Deutschlands im vergangenen Jahr veröffentlicht. Danach hat der Verkehrssektor sein Emissionsziel für 2021 verfehlt. Trotz pandemiebedingter Wirtschaftsflaute lag der Ausstoß mit 148 Millionen Tonnen CO2-Äquivalenten um rund 3 Millionen Tonnen über dem vorgegebenen Limit. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs und hoher Energiepreise fordert der ökologische mehr

Ansprechpartner für Presseanfragen

Heiner von Marschall, Landesvorsitzender
0174-465 65 23
heiner.v.marschall@vcd-nordost.de

Pressemitteilungen erhalten

Wenn Sie als Journalist*in an unserem Presseverteiler interessiert sind, schreiben Sie uns, unter Angabe Ihres Mediums, bitte eine email an gs@vcd-nordost.de