Nordost

17.09.2018:PARK(ing) Aktion des VCD Nordost zur Europäischen Mobilitätswoche am Dienstag 18. September

17.09.2018: PARK(ing) Aktion des VCD Nordost zur Europäischen Mobilitätswoche am Dienstag 18. September

Zum Einstieg in die Europäische Mobilitätswoche organisiert der VCD Nordost bereits am Dienstag 18.September von 11 bis 14 Uhr ein PARK(ing) vor der Geschäftsstelle in der Yorckstraße 48: Ein Parkplatz ander vielbefahrenen Straße wird zum temporären Wohlfühlort mit Aufenthaltsqualität umgestaltet.

Die Aktion ist für Bildberichterstattung im Vorfeld des PARK(ing) Day geeignet.

Der PARK(ing) Day findet dieses Jahr am Freitag den 21. September statt. Eine Übersicht über an diesemTag geplante Aktionen finden Sie unter www.parking-day-berlin.de/parks-in-berlin/parks-2018/Der PARK(ing) Day ist ein eintägiges globales Experiment. Immer am dritten Freitag im September.Der PARK(ing) DAY ist eine jährliche weltweite Aktion, bei der Künstler, Designer, Aktivisten oder ganznormale Bürger einen abgegrenzten Parkplatz in einen temporären öffentlichen Park verwandeln.

Wir möchten aufzeigen wie Verkehrsflächen anders genutzt werden können und in Frage stellen wie vielFläche dem Autoverkehr eingeräumt werden soll.Die Europäische Mobilitätswoche läuft in diesem Jahr vom 16. bis 22. September.

  • Der VCD Nordost beteiligt sich dazu in diesem Jahr als (Mit-)Veranstalter an mehreren Aktionen:
  • Dienstag 18.9.: PARK(ing) Aktion von 11 bis 14 Uhr in der Yorckstraße 48
  • Freitag 21.9.: PARK(ing) Day von 11 bis 14 Uhr in der Akazienstraße/Ecke Belziger Straße
  • anschließend: VCD Nordost on tour bei weiteren Aktionen in Neukölln, Kreuzberg und Friedrichshain
  • Samstag 22.9.: Demonstration: Schienen auf die Straße – Für eine Straßenbahn nach Steglitz Treffpunkt: 15 Uhr Innsbrucker Platz, Hauptstraße/Ecke Rubenstraße

nordost.vcd.org/service/termine/Der VCD (Verkehrsclub Deutschland) setzt sich ein für Mobilität für Menschen, ein positives Miteinanderaller Verkehrsarten und eine ökologische Verkehrswende. Schwerpunkte sind dabei die Förderung desUmweltverbundes (ÖPNV, Fahrrad und Fußverkehr) und mehr Verkehrssicherheit gerade auch für dieschwächeren Verkehrsteilnehmer: Kinder, Ältere und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.

Der VCD Nordost ist der Landesverband für Berlin und Mecklenburg-Vorpommern.vcd-nordost.defacebook.com/VCDnordostvcd.org

Pressekontakt:Heiner v. Marschall, Landesvorsitzender
Tel.: 0174-465 65 23
heiner.v.marschall@vcd-nordost.de