Nordost
-

Bus & Bahn, Mitmachen
Landesverband VCD Nordost

AG Öffentlicher Verkehr: »VCD vor Ort« Tram Turmstraße (Junitreffen)

Bereits um 17 Uhr treffen wir uns mit dem BVG-Projektleiter "Neubaustrecken Straßenbahn", Herr Holger Pöhland, um die Strecke zu begehen und zur anschließenden Diskussion.

Liebe AG-ÖV-Mitglieder, liebe VCD Mitglieder im Bezirk Mitte,

herzliche Einladung zum »VCD vor Ort« zur Tram-Neubaustrecke Turmstraße

am Mittwoch, 21. Juni 2023 um 17 Uhr!

Treffpunkt: neue Endhaltestelle U Turmstraße auf der Park-Seite

Wir freuen uns, dass der BVG-Projektleiter „Neubaustrecken Straßenbahn“, Herr Holger Pöhland, mit uns die Strecke begehen und uns danach für ein Gespräch in der BVG-Liegenschaft Alt-Moabit 85 zur Verfügung stehen wird. Anschließend können wir unsere Diskussion im Biergarten fortsetzen.

Ihr könnt auch ohne Anmeldung gerne spontan dazu kommen. Mit Blick auf das Gespräch in der BVG-Liegenschaft möchten wir aber gerne vorher die Anzahl der Teilnehmer*innen abschätzen und bitten daher nach Möglichkeit um kurze formlose Anmeldung in der Geschäftsstelle unter "info@vcd-nordost.de".

Die Tram-Neubaustrecke "Hbf <> Turmstraße" ist der erste Abschnitt für eine Tram-Trasse, die sich über die "Urban Tech Republik (UTR)" Tegel bis zum Bahnhof Spandau erstrecken soll. Der VCD fordert, die Strecke Hauptbahnhof <> Spandau von vorneherein als Ganzes zu betrachten und dementsprechend sofort mit der Trassenplanung für eine Tram Rathaus Spandau S+U <> Tegel (TXL/UTR) <> Jungfernheide zu beginnen. Damit darf und muss nicht gewartet werden, bis der Tram-Ausbau vom Osten in Jungfernheide bzw. Tegel angekommen ist, denn dann würden noch Jahre ungenutzt verstreichen. Der Trassenverlauf ist im Sinne einer "ÖPNV-Vorrangtrasse" zu gestalten: alle anderen Verkehrsarten haben gegenüber der Tram zurückzustehen.

Ich würde mich freuen, euch kommende Woche beim "VCD vor Ort" mal wieder persönlich zu treffen! Bringt gerne weitere Tram-Interessenten mit! Bitte beachtet, dass wir schon um 17 Uhr anfangen!

Viele Grüße
AG Sprecher Jörg-Udo Aden
 

Weiterführende Informationen:

zurück