Nordost

Auto & Straße, Fußverkehr, Verkehrssicherheit, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
Termine-Ablage

Aktion mit „Zebra Streichen“ in Berlin

Das beim VCD Bundesverband angesiedelte »DIY. Dein Mobilitätsprojekt« plant zusammen mit dem VCD-geförderten Projekt „Zebra Streichen“ am 19.06.2020 um 16 Uhr eine Aktion in Berlin.

Zur Aktion: Die geplante Aktion möchte das Zebra-Team als Testlauf nutzen und aufzeigen, dass man als Bürger*in ganz einfach selbst einen Zebrastreifen beantragen kann. Mit dieser und weiteren kleinen Aktionen inklusive Zebrakostüm, Kreide und einer Zebra-Überquerung der Straße möchte das Team auf gefährliche Punkte im Verkehr aufmerksam machen, an denen ein Zebrastreifen notwendig wäre. Da das Zebra-Team auch Anleitungen für solche Aktionen auf ihrer Website veröffentlichen möchte, wollen sie diese gerne einmal testen. Die Aktion ist bei der Polizei vom Zebra-Team angemeldet und genehmigt worden.

Ziel des Projektes Zebra Streichen: „Wir vom Zebra Streichen-Team setzen uns für eine rücksichtsvolle und umweltfreundliche Mobilität ein und wollen euch motivieren, Zebrastreifen und verkehrsberuhigte Zonen in eurem Kiez Wirklichkeit werden zu lassen. Mit Materialien und Informationen zur fußgängerfreundlichen Umgestaltung eurer Nachbarschaft, unterstützen wir euch, die Straße zurückzuerobern.“

Wer am 19.06. aktiv dabei sein möchte, kann sich vorab bei info@vcd-nordost.de melden.

zurück