Nordost

Am 3. Juli begeht die Jugendverkehrsschule einen Abschied, der sehr folgenschwer sein kann. Denn für die Zeit nach der endgültigen Kündigung Mitte Juli durch Möbel Hübner/Krieger ist noch kein neuer Standort in Aussicht. Der VCD Nordost ist entsetzt, dass es dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg bisher nicht gelungen ist, eine Fläche auszuweisen, auf der Tausende Kinder und Erwachsene in naher Zukunft Verkehrssicherheit erlangen können. mehr

RG Vorpommern-Rügen, Bus & Bahn

VCD Nordost fordert ein Vorpommern-Rügen-Ticket!

Mit der Einführung des 9-Euro-Ticket besteht erstmalig für 3 Monate die Möglichkeit, mit nur einem Fahrschein zwischen dem Regionalbahnverkehr und dem VVR-Busverkehr in Vorpommern-Rügen umzusteigen. Dass von dieser Option an mehreren Umsteigeknoten bereits reger Gebrauch gemacht wird, kann insbesondere in Stralsund, Ribnitz-Damgarten, Barth, Bergen, Sassnitz seit dem 1.Juni täglich beobachtet werden. Damit bekommen Bürgerinnen und mehr

Ein Zeichen des Aufbruchs ging von der Jahresmitgliederversammlung (JMV) des VCD Nordost am 11. Juni aus. Mit der Verabschiedung des Haushalts 2022/23 wurde auch die Neuaufstellung unserer Geschäftsstelle bestätigt. Neu geschaffen wurde die Stelle einer Geschäftsführerin, die seit dem 1.5. von Regine Wosnitza bekleidet wird. Neuer Mitarbeiter seit dem 1.5. ist auch Gabriel Kapfinger. Und wir hoffen weiter auf die Rückkehr von mehr

Die Planungen für eine Tram nach Spandau schreiten voran. Am 12.05.2022 fand eine öffentliche Beteiligungsveranstaltung zu den Varaianten für die einzelnen Streckenabschnitten statt. Der VCD Nordost hat dazu Stellung bezogen. mehr

Am 22.04.22 haben Urmila Goel und Ulrike Mausolf für den VCD Nordost in der Stiftung Naturschutz ein Seminar zu der unhinterfragten Normalität von Automobilität durchgeführt. Die Dokumentation des Seminars ist jetzt online zugänglich. mehr

Wir brauchen dringend eine bessere ÖPNV-Politik in Mecklenburg-Vorpommern. Es fehlen eigene Ziele und Vorgaben, damit die Mobilitätswende auch in MV ankommt. Warum wurden in den letzten Jahren rd. 375 Mio. Euro der vom Bund bereitgestellten Regionalisierungsmittel angespart und warum ist im gleichen Zeitraum der kommunale ÖPNV kaputt gespart worden? mehr

Bus & Bahn, Tourismus

RE27 - Premierenfahrt zum Fährhafen Sassnitz

Eine Forderung des VCD Nordost nach Wiederaufnahme des Zugverkehrs wurde erfüllt. Der RE27 fährt immer samstags zum Fährhafen Sassnitz (Mukran Port). mehr

Das Bündnis Sozialverträgliche Mobilitätswende, bestehend aus Gewerkschaften, Umwelt-, Sozial- und Wohlfahrtsverbänden sowie der Evangelischen Kirche in Deutschland fordert in einem gemeinsamen Papier die Umwandlung der Entfernungspauschale in ein Mobilitätsgeld sowie grundsätzliche Verbesserungen für den ÖPNV mehr

300 Kinder und Erwachsene kamen am 15. Mai 2022 in Schöneberg zur Kidical Mass, um für den Erhalt der Verkehrsschule am Sachsendamm zu demontrieren. Diese ist akut durch eine Kündigung zu Mitte Juni 2022 durch das Möbelhaus Krieger / Höffner bedroht. mehr

Verkehrssicherheit

Kidical Mass 2022 in Reinickendorf

Wir trafen uns an der Grundschule an der Peckwisch und fuhren einmal durch das Märkische Viertel und dann zum Rathaus Reinickendorf, um auch für Kinder sichere Fahrradwege einzufordern. Ein sicherer Radweg ist ein Radweg, auf dem alle Eltern ohne Bedenken auch ihr sechsjähriges Kind alleine zur Schule fahren lassen. mehr

Termine

  • Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

    Unsere Bündnisse

    Berliner Straßen für alle!
    Bündnis für die Reduzierung bzw. Umwandlung von Parkplätzen

    BSBB
    Bündnis zum zügigen Ausbau des schienenge- bundenen Umlandverkehrs

    Radnetz Berlin
    Gemeinser Vorschlag von ADFC, BUND, Changing Cities und VCD Nordost

    Pro Straßenbahn
    Plattform für den Ausbau des Straßenbahnnetzes

    Berlin Sicher Mobil
    Wir sind Mitunterzeichnende der Charta Berlin für Verkehrssicherheit

    Der VCD vor Ort

    Projekt "Sicher und Barrierefrei Mobil":

    Weitere Nachrichten vom Landesverband:

    Der VCD Nordost Newsletter: