Nordost

Umwelt & Klima

Von der Lärmproblematik über Klimafragen bis hin zur ökologischen Verkehrswende.

Quelle: Jürger Treiber / pixelio.de

Umwelt- und klimapolitische Themen in der Landespolitik von Berlin und Mecklenburg-Vorpommern betreffen verschiedenste Themen:

  • Für Berlin mit seinem hohen Verkehrsaufkommen und dem innerstädtischen Flughafen Tegel aber auch in der historischen Altstadt von Stralsund ist die Lärmproblematik akut.
  • Beim Thema Flugverkehr dreht sich neben Lärm alles um klimapolitische Ziele der Regierungen.
  • Bei dem Konzept der Lebenswerten Stadt geht es neben der ökologischen Verkehrswende auch um mehr Platz für den Mensch und das Leben in der Stadt ohne Lärm, Gifte und Verkehrsinfakt.

Umwelt und Klima
VCD Nordost aktuell

Demo: „Weil wir Berlin lieben: TXL SCHLIESSEN!“

Zentrale Kundgebung diesen Freitag, den 22. September, der Bürgerinitiativen aus Spandau, Pankow und Reinickendorf sowie von SPD, Grünen und Linke um gegen eine Offenhaltung des Flughafens Tegel zu appellieren! Die Demo am Kurt-Schuhmacher-Platz steht unter dem Motto „Weil wir Berlin lieben: TXL SCHLIESSEN!“, den es geht um eine lebenswertere Stadt und für die Zukunft Berlins! mehr

Umwelt und Klima
VCD Nordost aktuell

Wahlprüfsteine des VCD-Nordost

Vor der Bundestagswahl hat sich der VCD-Nordost an die im Berliner Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien gewandt und an die jeweils 3 ersten Listenplätze eine Liste mit Wahlprüfsteinen geschickt. mehr

Auto & Straße, Umwelt und Klima
VCD Nordost aktuell

Auto - Umweltliste 2017/18

Der VCD hat die Auto – Umweltliste 2017/18 veröffentlicht. mehr

Umwelt und Klima
VCD Nordost aktuell

Fest Schönholz - Wir machen mobil gegen Fluglärm

Der VCD Nordost und andere Organisationen präsentierten sich im Vorfeld des Volksentscheids beim Fest Schönholz. mehr

Umwelt und Klima
VCD Nordost aktuell

"Tegel schließen. Zukunft öffnen."

Die Initiative "Tegel schließen. Zukunft öffnen." hat ein Argumentationspapier vorgelegt, um die Berlinerinnen und Berliner über den Widersinn einer Offenhaltung des Flughafens Berlin-Tegel zu informieren. Das prägnante Papier, das auch vom VCD Nordost unterstützt wird, hat kurz und übersichtlich die wichtigsten Argumente gegen die Offenhaltung des Flughafens und für die Umnutzung des Geländes zusammengetragen. mehr

Umwelt und Klima, Pressemitteilung, Auto & Straße
VCD Nordost aktuell

Lärmmess-Aktion in Berlin-Reinickendorf zum "Tag gegen Lärm"

Der VCD Nordost mit einer öffentlichen Lärmmess-Aktion auf die hohen Belastungen durch Verkehrslärm aufmerksam gemacht. Ergebnis war unter anderem eine überraschend hohe, stetige Lärmemissionen durch den Kraftverkehr zwischen 78 und 83 dB. mehr

Umwelt und Klima, Pressemitteilung
VCD Nordost aktuell

Koalitionsvertrag steht: VCD Nordost begrüßt die ökologische Verkehrswende in Berlin

Der VCD Nordost begrüßt die ökologische Verkehrswende in Berlin, die gestern durch den rot-rot-grünen Koalitionsvertrag eingeläutet wurde und wünscht der zukünftigen Senatorin beziehungsweise dem zukünftigen Senator für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zur Umsetzung der ambitionierten Ziele Durchsetzungsvermögen und viel Erfolg. mehr

Umwelt und Klima, Pressemitteilung
VCD Nordost aktuell

Faires Miteinander im Straßenverkehr: Taten statt Abwarten

VCD Landesverband Nordost formuliert Forderungen an den neuen Berliner Senat für eine Verkehrswende. mehr

Quelle: niroworld/fotolia