Nordost

VCD-Projekt "Miteinander unterwegs"


Lieber miteinander und rücksichtsvoll unterwegs!

Die Kampagne "Miteinander unterwegs" möchte die Sicherheit auf den Straßen erhöhen und die gegenseitige Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmenden in Berlin fördern. Wir sind bei Kiezfesten aktiv, verteilen Postkarten, die zu Regeln der Straßenverkehrsordnung aufklären, und wenden uns mit Aktionen direkt an die Verkehrsteilnehmenden.

Mangelnde Regelkenntnis führt zu teils schweren Unfällen

Jährlich sterben in Deutschland über 3.000 Menschen im Straßenverkehr. Die Zahl der Schwerverletzten ist wesentlich höher. Nicht nur für die Opfer sind die Unfälle ein extremes Ereignis, auch für die Angehörigen, Ersthelfer und das gesamte professionelle Hilfesystem. Aus diesen Gründen führt der VCD Nordost die Kampagne »Miteinander unterwegs« zur Erhöhung der Verkehrssicherheit durch, bei der die Radfahrer im Fokus stehen.  Denn die Kenntnis und Beachtung der geltenden Verkehrsregeln tragen in hohem Maße zur Verkehrssicherheit bei.

Bitte informieren Sie Sich auf unserer Projektseite über unsere groß angelegte Kampagne.

 

 

Postkarten

  • Quelle: VCD Nordost
  • Quelle: VCD Nordost
  • Quelle: VCD Nordost
  • Quelle: VCD Nordost
  • Quelle: VCD Nordost
Quelle: niroworld/fotolia