Nordost

Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität

Die neuen Anforderungen an eine umweltverträgliche und sichere Mobilität für alle Verkehrsteilnehmenden – von ganz jung bis sehr alt – benötigen auch neue Dialogformen und Partizipationsmöglichkeiten. Wir setzen uns dafür ein, dass die Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung auf Landes- und Bezirksebene diese Veränderungen in demokratischen Prozessen berücksichtigen und durch frühzeitige Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger in verschiedenen Formen ermöglichen. Engagierte Bürger wollen ihr unmittelbares Lebensumfeld mitgestalten.

Quelle: Wolfgang Plantholt

Einmal im Jahr orgainisiert der VCD Nordost in Kooperation mit dem Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung sowie der kommunalpolitischen Plattform BiwAK die Veranstaltung "Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität". Dabei bringen wir Initiativen und interessierte Bürger zusammen und geben einen Einblick in die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung in Mobilitätsfragen. Vertreter von Bürgerinitiativen, Kiezbündnissen und Quartiersmanagements berichteten von ihren Aktionen und Erfolgen sowie dem Weg, der dorthin geführt hat.

Auto & Straße, Nordost, Umwelt und Klima, Tourismus, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
VCD Nordost aktuell

Aktionsbündnis "B 96 Ausbau - So nicht!" stellt Alternativplanung vor

Das Aktionsbündnis "B96- Ausbau: So nicht!", dem auch der VCD Nordost angehört, hat Alternativplanungen für einen schonenden, umweltverträglichen Ausbau der B96 zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg vorgelegt. Darin erkennt das Aktionsbündnis an, dass an einigen Streckenabschnitten Möglichkeiten bestehen, um sichere Überholmöglichkeiten zu schaffen. mehr

Nordost, Auto & Straße, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
VCD Nordost aktuell

Auftakt-Treffen für den PARK(ing) Day 2019

Der PARK(ing) Day ist ein eintägiges globales Experiment. Immer am dritten Freitag im September ist er gleichzeitig Höhepunkt der Europäischen Mobilitätswoche. mehr

Nordost, Radverkehr, Fußverkehr, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
VCD Nordost aktuell

AG Rad & Fuss im März

Nachdem wir uns in der letzten Sitzung den Referentenentwurf für den Fußverkehrsteil des Berliner Mobilitätsgesetzes diskutiert haben, wollen wir uns in der kommenden Sitzung stärker mit Aktionsmöglichkeiten und möglichen Bündnissen beschäftigen. mehr

Nordost, Radverkehr, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
VCD Nordost aktuell

Pressemitteilung: Lastenradeln und Obdachlose unterstützen mit »Warmgefahren«

»Mehr Wärme für Berlin – Dein Lastenrad bringt’s«, eine Fahrrad-Demo am 22. Februar mit anschließendem Besuch bei hilfsbedürftigen Menschen mehr

Nordost, Radverkehr, Bus & Bahn, Umwelt und Klima, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität, Verband
VCD Nordost aktuell

Tour de Natur 2019 durch Mecklenburg-Vorpommern 20.7.-3.8.

Die seit 1991 stattfindende umwelt- und verkehrspolitische Radtour geht dieses Jahr von Hamburg über das Wendland bis nach Stralsund. Alle sind eingeladen, mitzumachen! mehr

Nordost, Radverkehr, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
VCD Nordost aktuell

Aktion am 22.2.: "Mehr Wärme für Berlin – Dein Lastenrad bringt’s" | Mitmachen und/oder vorab hilfreiche Dinge einreichen

Der Berliner Winter ist für Menschen ohne Dach über dem Kopf lebensgefährlich. In der Stadt leben schätzungsweise 10.000 Menschen auf der Straße, und die Zahl steigt weiter an. Am Freitag, 22.02.19 wird der VCD Nordost zusammen mit dem Projekt »Warmgefahren« aktiv. Helfen und unter Lastenrad-Einsatz Aufmerksamkeit auf das Thema lenken! mehr

Nordost, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
VCD Nordost aktuell

Aktiven-Stammtisch in Berlin

Bereits 2018 haben Aktive im VCD Nordost begonnen, einen regelmäßigen Stammtisch abzuhalten, um sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen und gemeinsame Aktionen zu planen. mehr

Nordost, Auto & Straße, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
VCD Nordost aktuell

Bürgerprotest gegen den Ausbau der B96

B96-Ausbau so nicht! unter diesem Namen versammeln sich zahlreiche Anwohner und Initiativen zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg, darunter auch Mitglieder des VCD Nordost. mehr

Nordost, Auto & Straße, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
VCD Nordost aktuell

Protest gegen Weiterbau der A100

Mit einer bunten Protestaktion auf der Kreuzung Elsenstraße/Puschkinallee setzte das Aktionsbündnis „A100 stoppen“ am 14. Oktober ein Zeichen gegen den Weiterbau der Autobahn durch Treptow, Friedrichshain und Lichtenberg. mehr

Nordost, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität, Mobilitätsbildung
VCD Nordost aktuell

Ideenwettbewerb in Mecklenburg-Vorpommern

Gesucht werden Ideen für Mobilitätsprojekte. mehr

Quelle: niroworld/fotolia