Nordost

Fußverkehr

Das Zufußgehen ist eine der nachhaltigsten Mobilitätsarten. Der VCD Nordost setzt sich für ein attraktives und sicheres Fußwegenetz ein, das sowohl den Ansprüchen der jüngeren als auch der älteren Zufußgehenden entspricht.
Neben der Funktion der Fortbewegung ist aber auch die Aufenthaltsfunktion des öffentlichen Raums für den VCD Nordost von zentraler Bedeutung.

Derzeit führt der VCD Nordost keine Projekte zum Thema Fußverkehr durch. Sollten Sie Zeit und Lust haben, sich in diesem Bereich zu engagieren und z.B. Kiezspaziergänge anzubieten, melden Sie sich gerne per E-Mail bei uns.

 

Auto & Straße, Fußverkehr, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Mahnwache für in Tempelhof getötete Fußgängerin

Für die am Mittwoch, 27.5. in Tempelhof getötete Fußgängerin findet am Samstag Samstag 30.05.20, um 17.00 Uhr, eine Mahnwache statt. Genauer Ort: Volkmarstraße/Ecke Ullsteinstraße in Berlin-Tempelhof. mehr

Nordost, Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr, Barrierefreie Mobilität, Tourismus, Mitmachen
VCD Nordost aktuell

Mahnwache für getöteten Radfahrer - Presseberichte zur Aktion am 27.5.2020

Am 14.5. wurde auf der L171 zwischen Hennigsdorf und Stolpe ein Radfahrer totgefahren. An dieser Stelle kreuzt der Fernradweg Berlin-Kopenhagen die Landstraße. Für den Autoverkehr gibt es hier weder Warnhinweise noch Geschwindigkeitsbeschränkungen, es gilt Tempo 100 km/h. mehr

Nordost, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Fotos vom bundesweiten Aktionstag für Pop-up-Radwege am 23.05.2020

Auch in Berlin fanden in vier Bezirken Aktion statt. Wir haben visuelle Eindrücke von zwei Standorten in einer Fotogalerie zusammengestellt. mehr

Nordost, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrssicherheit, Pressemitteilung
VCD Nordost aktuell

Pressemitteilung: Breites Bündnis fordert mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer – auch in Reinickendorf!

Greenpeace, ADFC und VCD hatten für den 23.5. zu einem bundesweiten Aktionstag für Pop Up Radwege aufgerufen. Gemeinsam mit lokalen initiativen fanden in Berlin in vier Bezirken Aktionen statt. mehr

Nordost, Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrssicherheit, Pressemitteilung
VCD Nordost aktuell

Pressemitteilung: Demonstration für eine Pandemie-resiliente Infrastruktur

Am 23. Mai 2020 findet ein bundesweiter Aktionstag „Pop-Up Bike-Lanes“ statt, zu dem Greenpeace und der VCD aufrufen. Wir fordern mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer – auch in Reinickendorf! Die Corona-Krise macht deutlich, dass Abstand halten auf unseren Straßen für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen vielerorts nicht möglich ist. Die Wege sind zu schmal, Autos nehmen zu viel Platz ein. mehr

Nordost, Fußverkehr, Radverkehr
VCD Nordost aktuell

Hinweis: Arbeitsgruppen des VCD Nordost bis auf Weiteres als Videokonferenzen

Der link zur Videokonferenz wird jeweils zusammen mit der Einladung über den jeweiligen AG Verteiler verschickt. Wenn Sie Interesse haben, an einer AG teilzunehmen und in den AG Verteiler aufgenommen zu werden, schicken Sie bitte eine entsprechende E-Mail an info@vcd-nordost.de mehr

Nordost, Auto & Straße, Bus & Bahn, Fußverkehr, Radverkehr, Mobilitätsbildung
VCD Nordost aktuell

Aktion des Bündnis "Berliner Straßen für alle!"

Anlässlich des Autogipfels der Bundeskanzlerin im Berliner Regierungsviertel, spricht sich das Bündnis, das der VCD Nordost mitbegründet hat, vehement gegen eine erneute Abwrackprämie aus. Dazu fand am 5.5.2020 eine Aktion vor dem Reichstag statt. mehr

Nordost, Fußverkehr, Radverkehr
VCD Nordost aktuell

Treffen beim VCD Nordost: bis auf weiteres digital

Wir haben uns in den letzten Wochen bemüht, auch unter den aktuellen Bedingungen des Kontaktverbotes die aktive Mitarbeit beim VCD Nordost wieder möglich zu machen. mehr

Auto & Straße, Bus & Bahn, Fußverkehr, Radverkehr, Mobilitätsbildung, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Offener Brief des Bündnisses "Berliner Strassen für alle" an Senat und Bezirksämter.

In einem offenen Brief des Bündnisses "Berliner Strassen für alle" an Senat und Bezirksämter machen wir darauf aufmerksam, wie die COVID-19-Pandemie Berlin verändert, welche Anforderungen das an den Verkehr stellt, und welche unbedingt zu nutzenden Möglichkeiten sich für die städtische Mobilität von morgen eröffnen. mehr

Nordost, Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr, Barrierefreie Mobilität, Verkehrssicherheit, Pressemitteilung
VCD Nordost aktuell

Pressemitteilung : Bilanz 2020: Jeden dritten Tag wird ein Mensch im Berliner Verkehr getötet // Mahnwache Samstag 1. Februar, 17:30 Uhr für 10. getöteten Fußgänger

Berlin, 1. Februar 2020 – Changing Cities, ADFC Berlin, FUSS e. V. und VCD Nordost rufen zur Mahnwache in Gedenken an den zehnten in diesem Jahr getöteten Verkehrsteilnehmer auf. Es ist ein katastrophaler Anfang für das Verkehrsjahr 2020, das eigentlich eine klimapolitische Wende einleiten soll mit mehr Sicherheit für ungeschützte Verkehrsteilnehmende. WANN: Samstag, 1. Februar, 17:30 Uhr WO: Lenaustraße Ecke /Reuterstraße in 12047 Berlin-Neukölln mehr