Nordost

Ältere Menschen in Berlin sind im Straßenverkehr besonders gefährdet, in Unfälle verwickelt zu werden. Das Verletzungsrisiko ist bei älteren Menschen höher als bei jüngeren Personen. Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit der Älteren sind daher von hoher Bedeutung.

Der VCD Nordost hat in der Vergangenheit zahlreiche Projekte rund um Mobilität von Seniorinnen und Senioren umgesetzt: von einer Kiezinitiative für Parkbänke über Seniorentheater zum Thema Mobilität bis hin zu unserer jährlichen Fachtagung. Bitte informieren Sie sich rechtsseitig.

Mobil im Alter, Nordost
VCD Nordost aktuell

Fachtagung "Sicher mobil im Alter"

Die Planungen für die Fachtagung "Sicher mobil im Alter" sind gestartet.

Die Planungen für die Fachtagung "Sicher mobil im Alter" sind gestartet. Die Tagung wird am 16. Oktober 2018 im HUZUR-Nachbarschaftstreffpunkt in Tempelhof-Schöneberg stattfinden. Der Schwerpunkt wird dieses Jahr auf den Fußverkehr und das Mobilitätsgesetz gelegt. Daneben wird es Raum für Austausch und Vernetzung geben.

Bei der Tagung treffen sich Fachleute und Interessierte, um sich zum Thema Verkehrssicherheit für ältere Menschen auszutauschen. Das Fachforum möchte Synergien erzeugen, die Vernetzung der Akteure fördern und neue Impulse setzen. Das Programm und der Einladungsflyer werden derzeit erstellt und bald hier veröffentlicht.

Wer Interesse hat, sich bei den Planungen der Tagung einzubringen, kann sich an Eva Roeder wenden (Email: eva.roeder@vcd-nordost.de).

zurück