Nordost

Öffentlicher Verkehr

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) mit seinen Regionalbahnen, S-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen ist der wichtigste Verkehrsträger einer nachhaltigen und ökologischen Mobilität.

Unsere Ziele im öffentlichen Personenverkehr

Finanzierung des ÖPNV, Umlagefinanzierung:

Der VCD Nordost spricht sich für eine Umlagefinanzierung des ÖPNV aus. Eine Umlagefinanzierung des ÖPNV, die das Ticketing weitgehend ersetzt, bietet die Option, den ÖPNV auf eine sichere, krisenresiliente und langfristig planbare Finanzierungsgrundlage zu stellen.
Zur VCD-Stellungnahme
Zur Pressemitteilung vom 16.03.2021...

Umlandverkehr / Projekt i2030

Der VCD Nordost e. V. (Landesverband für Berlin und Mecklenburg-Vorpommern) und der VCD Brandenburg e.V. fordern angesichts rasant wachsender Pendlerzahlen, überlasteter Einfallstraßen im Berufsverkehr und zugeparkter U- und S-Bahnhöfe in den Außenbezirken eine Priorität auf den schnellen Ausbau des schienengebundenen Umlandverkehrs mit dem Ziel, den Anteil am Modal Split bis 2035 zu verdoppeln.
Der VCD Nordost ist Mitglied des „Bündnis Schiene Berlin-Brandenburg“ und unterstützt das gemeinsame Zielkonzept sowie den Stufenplan zur Umsetzung.
Zur VCD-Stellungnahme
Zum Zielkonzept des „Bündnis Schiene Berlin-Brandenburg“…

Straßenbahnplanung

Am 15. November 2018 wurden die Routenoptionen für die Tramführung S+U-Bhf Warschauer Straße – U-Bhf Hermannplatz vorgestellt.
Zur VCD-Stellungnahme...

Der VCD Nordost fordert auf der Leipziger Straße einen eigenen Gleiskörper für die Tram als Rasengleis.
Zur VCD-Stellungnahme...

Nahverkehrsplan Berlin 2019-2023

Zur VCD-Stellungnahme...

Thematisch fährt der VCD Nordost mehrgleisig:

  • Innerstädtischer Nahverkehr - für die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger wie auch Gästen und Touristen ist ein leistungsfähiger, sicherer Nahverkehr in den Städten essentiell. Ausbau, Modernisierung und Verbesserung des Service sind hier wichtige Punkte.

  • Pendlerverkehr bzw. eine gute Verbindung von Stadt und Region sind besondern für Berlin ein vieldiskutiertes Feld. Hier geht es z.B. um sinnvolle Taktung und Anschlüsse, Streckenerweiterungen oder neue Konzepte wie Schnell-S-Bahnen.

  • Nahverkehr in der Fläche, also den ländlichen Regionen, betrifft die Verbindung zwischen Städten wie auch gute, den neuen Entwicklungen angepasste Nahverkehrsnetzte im ländlichen Raum.

Aktuelles zum Öffentlichen Verkehr

Der Nachtzug des privaten Bahnanbieters Train4You aus Lörrach über Basel nach Ostseebad Binz bekommt nun einen Halt in Rostock-Kassebohm. mehr

Nordost, Auto & Straße, Bus & Bahn, Fußverkehr, Radverkehr, Mobilitätsbildung
VCD Nordost aktuell

Zehn VCD-Forderungen an die nächste Bundesregierung – unser Weg zur Bundestagswahl

In sechs Monaten ist Bundestagswahl. Schon jetzt ist klar: es wird höchste Zeit für eine sozial-ökologische Verkehrswende. Die nächste Bundesregierung muss das endlich entschlossen auf den Weg bringen mehr

Auto & Straße, Bus & Bahn, Fußverkehr, Radverkehr, Umwelt und Klima, Mitmachen, Pressemitteilung
VCD Nordost aktuell

Pressemitteilung: Breites Bündnis ruft zu Fahrraddemo am 19. März auf: Klimaschutz braucht die Verkehrswende jetzt!

Das Bündnis „Berliner Straßen für Alle“ unterstützt Fridays For Future beim morgigen globalen Klimastreik mit einer Verkehrswende-Fahrraddemo. Zu der Fahrraddemo am Freitag, 19. März rufen Powershift, ADFC Berlin, Changing Cities, BUND Berlin, Greenpeace Berlin, Naturfreunde Berlin, Grüne Liga, VCD Nordost und Fuß e.V. im Bündnis auf. mehr

Auto & Straße, Bus & Bahn, Fußverkehr, Radverkehr, Umwelt und Klima, Mitmachen
VCD Nordost aktuell

Fahrraddemo zum Globalen Klimastreik am 19.3.2021

Wir rufen auf, zusammen mit unseren Bündnispartner*innen von "Berliner Straßen für alle" auf dem Rad zu demonstrieren! Treffpunkt Mathilde-Rathenau-Brücke über die im Bau befindliche A100 (Kiefholzstr. in Treptow) um 15:45 Uhr. mehr

Umlagefinanzierung ist kein „Zwangsticket“ mehr

RG Vorpommern-Rügen, Auto & Straße, Bus & Bahn, Fußverkehr, Radverkehr, Tourismus, Umwelt und Klima
VCD Nordost aktuell

Mobilitätskonzept für Fischland-Darß-Zingst vorgestellt

VCD-Regionalgruppe Vorpommern-Rügen begrüßt die Initiative und fordert die schnelle Umsetzung. mehr

Bus & Bahn, Fußverkehr, Barrierefreie Mobilität
VCD Nordost aktuell

Berliner Hermannplatz als Beispiel geschlechter-ungleicher Mobilitätsbedingungen in fairkehr-Artikel

In der aktuellen Ausgabe der fairkehr, dem VCD-Magazin, beschreiben die Autor*innen Katharina Baum und Tim Albrecht eine typische Situation am U-Bahn-Eingang am Hermannplatz, um auf die Situation von Frauen im städtischen Verkehr aufmerksam zu machen. mehr

OG Rostock, Auto & Straße, Bus & Bahn, Fußverkehr, Radverkehr, Mobilitätsbildung, Barrierefreie Mobilität, Verkehrssicherheit, Umwelt und Klima
VCD Nordost aktuell

Die Ortsgruppe Rostock stellt Forderungen auf

Die Aktiven haben Verkehrspolitische Forderungen für die Hanse- und Universitätsstadt Rostock sowie dem Landkreis Rostock in Anlehnung an die VCD-Kernforderungen ausformuliert. mehr

Auto & Straße, Bus & Bahn, Fußverkehr, Radverkehr, Mobilitätsbildung, Barrierefreie Mobilität, Verkehrssicherheit, Umwelt und Klima
VCD Nordost aktuell

Der VCD fordert ein Bundesmobilitätsgesetz

Berlin hat es mit dem ersten Mobilitätsgesetz in Deutschland vorgemacht. Mit dabei war auch der VCD Nordost, der den Prozess begleitet hat und auch aktuell an der Weiterentwicklung beteiligt ist. Der VCD Bundesverband und die Landesverbände vernetzen sich jetzt zusätzlich unter dem gemeinsamen Ziel mehr

Nordost, RG Vorpommern-Rügen, Bus & Bahn
VCD Nordost aktuell

Bürgerdialog zum Nahverkehrsplan in Vorpommern-Rügen gestartet

VCD Nordost: Vorschläge für eine Mobilitätswende umsetzen mehr