Nordost

FahrRäte in den Berliner Bezirken

Beteiligung des VCD Nordost in den FahrRäten in Berlin

„FahrRäte“ begleiten die Radverkehrspolitik des Senats seit 2003 kontinuierlich und unterstützen die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bei der Fortschreibung der Radverkehrsstrategie. Neben Mitarbeitern der Senats- und Bezirksverwaltungen, die mit dem Radverkehr befasst sind, gehören auch der Fahrradbeauftragte des Senats, Vertreter der Umwelt- und Verkehrsverbände, der Verkehrsbetriebe und des Fahrradgewerbes sowie externe Experten zu diesen Beratungsgremien.

Wir sind in den FahrRäten in Berlin aktiv und setzen uns dort in Gesprächen mit Vertretern aus der Politik und Verbänden wie dem ADFC und BUND für eine Stadtplanung ein, die Fahrräder und Lastenfahrräder als Verkehrsmittel berücksichtigt und dementsprechend eine fahrradfreundliche Infrastruktur aufweist. Hierzu gehören zum Beispiel ein besser ausgebautes Radverkehrsnetz, mehr sichere Fahrradabstellanlagen und Fahrradparkhäuser.

VCD-Aktive im FahrRat des Berliner Senats:

  • Heiner von Marschall, Joachim Schmitt (Stellvertreter)

VCD-Aktive in den bezirklichen FahrRäten:

FahrRatBesetzung
Charlottenburg-WilmersdorfJoachim Schmitt
Friedrichshain-KreuzbergHarald Wenzel
MitteKathrin Lang, Wolfgang Plantholt
NeuköllnKatharina Hartmann
PankowHeiner von Marshall
Reinickendorf (Mobilitätsrat)Heiner von Marshall
Steglitz-Zehlendorf, siehe auch:
Runder Tisch Fahrradverkehr
Sabine Stanelle
SpandauN.N.
Tempelhof-SchönebergAdelheid Scholten, Harald Wenzel
Treptow-KöpenickWolfgang Plantholt
Marzahn-HellersdorfN.N.
LichtenbergHelmut Adolf

Jede/r, der oder die sich in diesem Bereich engagieren möchte, ist eingeladen, sich in den FahrRäten einzumischen. In unserer monatlichen AG Radverkehr besprechen wir mögliche Anliegen, die wir in den jeweiligen FahrRäten haben und berichten, was in den FahrRäten besprochen wurde. Anfragen für weitere Informationen bitte per E-Mail.