Nordost

Umwelt- und klimapolitische Themen in der Landespolitik von Berlin und Mecklenburg-Vorpommern betreffen verschiedenste Themen:

  • Für Berlin mit seinem hohen Verkehrsaufkommen und dem innerstädtischen Flughafen Tegel aber auch in der historischen Altstadt von Stralsund ist die Lärmproblematik akut.
  • Beim Thema Flugverkehr dreht sich neben Lärm alles um klimapolitische Ziele der Regierungen.
  • Bei dem Konzept der Lebenswerten Stadt geht es neben der ökologischen Verkehrswende auch um mehr Platz für den Mensch und das Leben in der Stadt ohne Lärm, Gifte und Verkehrsinfakt.

Nordost, Umwelt und Klima, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
VCD Nordost aktuell

Ein erfolgreicher Aktionstag - Klimastreik und Park(ing) day 2019 in Berlin

Am 20.9. richteten wir mit Lastenrädern und entsprechender Ausstattung dreimal mobile Park(ing)s aus.

Für unser gemeinsames Ziel "Straße zurück erobern" ist der Park(ing) Day alljährlich unser zentraler Aktionstag. Diesmal doppelte sich der Termin mit dem Klimastreik – und der VCD Nordost hat mit einer Tour durch Berlin beides unter einen Hut gebracht, und noch mehr:

In der Wrangelstraße besetzten wir zuerst im Rahmen einer zentralen Aktion zum Park(ing) Day Berlin 2 halbe Parkplätze.

Weiter ging es als VCD Block im Fahrrad-Korso mit unseren Partnern vom ADFC zum Brandenburger Tor. Am Rande der großartig besuchten Klimastreik-Demo schlugen wir einen weiteren Park(ing) auf.

Mit dem Fahrrad ging es später schließlich zur Begegnungszone Bergmannstraße. Dort fand das Reallabor statt, wo wir uns gemeinsam über die aktuellen Perspektiven informierten, Ideen für eine lebenswerte Bergmannstraße einbrachten und diese durch deutliche Präsenz unterstützten.

Weitere Informationen und Aktionen zum Park(ing) Day in Berlin auf der Bündnisseite...

zurück