Nordost

Umwelt- und klimapolitische Themen in der Landespolitik von Berlin und Mecklenburg-Vorpommern betreffen verschiedenste Themen:

  • Für Berlin mit seinem hohen Verkehrsaufkommen und dem innerstädtischen Flughafen Tegel aber auch in der historischen Altstadt von Stralsund ist die Lärmproblematik akut.
  • Beim Thema Flugverkehr dreht sich neben Lärm alles um klimapolitische Ziele der Regierungen.
  • Bei dem Konzept der Lebenswerten Stadt geht es neben der ökologischen Verkehrswende auch um mehr Platz für den Mensch und das Leben in der Stadt ohne Lärm, Gifte und Verkehrsinfakt.

Nordost, Bus & Bahn, Umwelt und Klima, Pressemitteilung
VCD Nordost aktuell

Guter Umlandverkehr Berlin-Brandenburg und Schieneninfrastrukturprojekt i2030

Stellungnahme und Forderungen des VCD Nordost und des VCD Brandenburg

Der VCD Nordost e. V. (Landesverband für Berlin und Mecklenburg-Vorpommern) und der VCD Brandenburg e.V. (zusammen im Folgenden VCD) fordern angesichts rasant wachsender Pendlerzahlen, überlasteter Einfallstraßen im Berufsverkehr und zugeparkter  U- und S-Bahnhöfe in den Außenbezirken eine Priorität auf den schnellen Ausbau des Regionalverkehrs mit dem Ziel, den Anteil am Modal Split bis 2035 zu verdoppeln.

Stellungsnahme gesamt als PDF

 

zurück