Nordost

Umwelt- und klimapolitische Themen in der Landespolitik von Berlin und Mecklenburg-Vorpommern betreffen verschiedenste Themen:

  • Für Berlin mit seinem hohen Verkehrsaufkommen und dem innerstädtischen Flughafen Tegel aber auch in der historischen Altstadt von Stralsund ist die Lärmproblematik akut.
  • Beim Thema Flugverkehr dreht sich neben Lärm alles um klimapolitische Ziele der Regierungen.
  • Bei dem Konzept der Lebenswerten Stadt geht es neben der ökologischen Verkehrswende auch um mehr Platz für den Mensch und das Leben in der Stadt ohne Lärm, Gifte und Verkehrsinfakt.

Nordost, Umwelt und Klima, Mitmachen, Pressemitteilung
VCD Nordost aktuell

Pressemitteilung: Der VCD Nordost beim Parking Day am Freitag 18. September

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der VCD Nordost am Parking Day wieder mit eigenen Parkings an zwei Aktionen. Hier wird umgeparkt:

10.00 - 12.30 Marheinekeplatz, Höhe Bergmannstraße 31 und

13.30 - 17.30 S-Bhf Friedenau, Bahnhofstraße / Ecke Sponholzstraße

 

„Parkende Autos nehmen auch in unserer Stadt viel zu viel Platz ein, den wir besser nutzen können“, erklärt der Landesvorsitzende Heiner von Marschall: „Mehr Platz für Fahrrad- und Fußverkehr, für Aufenthaltsflächen mit Sitzgelegenheiten, für Außengastronomie und Kulturangebote oder auch als Spielflächen für Kinder. Und, damit unsere Stadt im Klimawandel nicht überhitzt, natürlich für mehr bepflanzte Grünfläche. Daher der Name des Aktionstages.“

Der PARK(ing) Day ist ein eintägiges globales Experiment. Immer am dritten Freitag im September.

Der PARK(ing) DAY ist eine jährliche weltweite Aktion, bei der Künstler*innen, Designer*innen, Aktive oder ganz normale Bürger*innen einen abgegrenzten Parkplatz in einen temporären öffentlichen Park verwandeln.

Wir möchten aufzeigen wie Verkehrsflächen anders genutzt werden können und in Frage stellen wie viel Fläche dem Autoverkehr eingeräumt werden soll.

Mehr Infos und weitere Parkings in Berlin: https://www.parking-day-berlin.de/

Pressekontakt VCD Nordost:
 

Heiner von Marschall, Landesvorsitzender
Email: heiner.v.marschall@vcd-nordost.de Tel: 0174 465 65 23

Landesgeschäftsstelle: Yorckstr. 48, 10965 Berlin

http://www.vcd-nordost.defacebook.com/VCDnordost

Der VCD (Verkehrsclub Deutschland) setzt sich ein für Mobilität für Menschen, ein positives Miteinander aller Verkehrsarten und eine ökologische Verkehrswende. Schwerpunkte sind dabei die Förderung des Umweltverbundes (ÖPNV, Fahrrad und Fußverkehr) und mehr Verkehrssicherheit gerade auch für die schwächeren Verkehrsteilnehmer: Kinder, Ältere und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.

Der VCD Nordost ist der Landesverband für Berlin und Mecklenburg-Vorpommern.

zurück