Nordost

Verkehrssicherheit

"Vision Zero" ist unser Ziel. Das bedeutet: null Verkehrstote! Die Vision Zero propagiert das Menschenrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Reduzierte Tempolimits auf Autobahnen und Landstraßen und Tempo 30 innerorts retten Leben!

Um das Ziel "Vision Zero" zu erreichen, engagiert sich der VCD Nordost auf verschiedene Weisen:

  • Mitarbeit in Verkehrsgremien
  • eigene Kampagnen zur Verkehrssicherheit
  • konsequentes Eintreten für Tempo 30
  • für mehr gegenseitige Rücksichtnahme sensibilisieren und die Regelakzeptanz erhöhen

So wollen wir nicht zu letzt Leben schützen und unsere Städte attraktiver und lebenswerter machen.

Nordost, Auto & Straße, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Gedenkveranstaltung für Fabien zum Jahrestag des tödlichen Unfalls vom 29.01.2018

Nordost, Fußverkehr, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Mahnwache am 7.2. in der Turmstraße

Schon wieder mussten wir zu einer Mahnwache aufrufen. Die getötete 83-Jährige ist bereits die dritte getötete Fußgängerin in diesem Jahr. mehr

Verkehrssicherheit, Pressemitteilung, Fußverkehr, Nordost
VCD Nordost aktuell

Pressemitteilung: Erneut tödlicher Lkw-Rechtsabbieger-Unfall - Mahnwache für getötete Fußgängerin in Berlin-Moabit

Zeit: Donnerstag 07.02.2019, 17:30 Uhr Ort: Turmstraße Ecke Stromstraße in 10555 Berlin-Moabit Berlin, 5. Februar 2019 – Vor vier Tagen wurde eine 83-jährige Fußgängerin von einem rechtsabbiegenden Lkw-Fahrer auf dem lichtsignalisierten Fußgängerüberweg der Turmstraße angefahren und schwer verletzt. Im Krankenhaus erlag sie wenig später ihren Verletzungen. mehr

Nordost, Auto & Straße, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Berichterstattung zur Gedenkveranstaltung des VCD Nordost (mit Partnern)

Das vom VCD, zusammen mit Changing Cities und Fuss e.V., wie auch den Angehörigen umgesetzte Gedenken für die vor einem Jahr im Straßenverkehr getöte junge Frau ist Thema des Artikels der Berliner Zeitung mehr

Nordost, Auto & Straße, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Wir rufen auf zur Gedenkveranstaltung

Dienstag 29.01.2019 von 17.30 bis 18.30 Uhr, Grunerstraße Ecke Jüdenstraße mehr

Nordost, Pressemitteilung, Auto & Straße, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Pressemitteilung: Gedenken zum Jahrestag des tödlichen Unfalls an der Grunerstraße

Dienstag 29.01.2019 von 17.30 bis 18.30 Uhr, Grunerstraße Ecke Jüdenstraße Am 29. Januar jährt sich ein schrecklicher Unfall: Auf der Grunerstraße nahe dem Roten Rathaus wurde die 21-jährige Fabien von einem Polizeiwagen im Einsatz totgefahren, als sie einen Parkplatz auf dem Mittelstreifen erreichen wollte. mehr

Nordost, Fußverkehr, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Nicht angepasste Geschwindigkeit?

Fuß e. V., Changing Cities e. V. und der VCD Nordost e.V. trauern um die 16. im Straßenverkehr Berlins getötete Fußgängerin in diesem Jahr. mehr

Nordost, Fußverkehr, Auto & Straße, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Gedenken an einen 43-jährigen Fußgänger

Der Straßenname 'Alt-Friedrichsfelde' suggeriert eine alte Kopfsteinpflasterstraße um den Dorfanger, mit einem Tümpel und einer Kirche, umsäumt von altehrwürdigen Häusern. mehr

Nordost, Mobil im Alter, Verkehrssicherheit, Fußverkehr
VCD Nordost aktuell

Fußverkehr im Mittelpunkt der Tagung "Sicher mobil im Alter" - ein Rückblick

Der VCD Nordost veranstaltete am 16. Oktober die jährliche Tagung "Sicher mobil im Alter" in Berlin. Dieses Jahr fand sie im HUZUR in Tempelhof-Schöneberg statt. Die über 30 Teilnehmenden beschäftigten sich hauptsächlich mit Fragen rund um den Fußverkehr. mehr

Nordost, Radverkehr, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Zehnter Radtote in diesem Jahr!

Am Montag kam es an der Kreuzung Mollstraße Ecke Otto-Braun-Straße zu einem tödliche Unfall. Wieder einmal starb ein Radfahrer, wieder einmal war ein LKW involviert. mehr