Nordost

Jobs

Aktuelle Stellenangebote beim VCD Nordost

 

Stellenangebote

Ökologischer Bundesfreiwilligendienst

In der Geschäftsstelle des VCD Nordost besteht die Möglichkeit, einen Ökologischen Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) zu absolvieren. Voraussetzungen sind vor allem Interesse an umweltgerechter Verkehrspolitik und die Lust, sich für eine ökologische und soziale Mobilität einzusetzen.

Für den Ökologischen Bundesfreiwilligendienst können sich Menschen ab 25 Jahren bewerben.  Bei einem Alter von 25 und 26 Jahren wird der Dienst in Vollzeit (39 Std./Wo.) geleistet; ab 27 Jahren ist er auch in Teilzeit  mit min. 20,5 Std./Wo. (bei uns zzt. 25 Std./Wo.) an 4-5 Tagen/Wo. möglich. Der Dienst kann 6 bis 18 Monate (i.d.R. 12 Monate) andauern. Der ÖBFD richtet sich z.B. an diejenigen, die nach einem Studium den Einstieg in ihre Berufsfelder suchen oder die z. B. zwischen Bachelor-Abschluss und Master-Studium eine Praxisphase einlegen wollen. Aber auch für Menschen, die sich beruflich umorientieren oder eine Auszeit (Sabbatjahr) planen, kann ein Freiwilligenjahr attraktiv sein. Natürlich sind auch Menschen im Ruhestand, welche sich noch aktiv im Natur- und Umweltschutz einbringen wollen, mögliche Teilnehmer.


Bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung Folgendes mit:

  • wann Sie den Dienst anfangen könnten;
  • in welchem Umfang (20,5 - 39 Std./Wo.) Sie ihn ableisten könnten;
  • an wievielen Tagen pro Woche Sie uns unterstützen möchten;
  • für welchen Zeitraum (6-18 Monate) Sie zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen erhalten Sie beim Träger des ÖBFD, der Stiftung Naturschutz Berlin. Hier geht es direkt zu der genaueren Beschreibung des Öko-BFD beim VCD Nordost.

Flyer zum Ökologische Bundesfreiwilligendienst (pdf, 2.4 MB)

Stellenausschreibungen als PDF

Quelle: niroworld/fotolia