Nordost

Jobs

Gesucht: m/w/d – 27 bis 35 Jahre - mit Interesse an der Mobilitätswende

In der Geschäftsstelle des VCD Nordost suchen wir ab sofort eine*n Bundesfreiwillige, der*die Lust hat, mit uns gemeinsam die ökologische und soziale Mobilitätwende in Berlin und Mecklenbu

Du sammelst Erfahrungen, bekommst Einblicke und entwickelst Fähigkeiten, dir dir sicherlich bei deinem Aspekt der Berufsorientierung helfen. Denn dine Arbeitsfelder umfassen Öffentlichkeitsarbeit (Presse, Text, Layout, Social Media), Projekt- und Veranstaltungsorganisation, Verwaltung/Buchhaltung). Du lernst den Sektor Mobilitätswende in Theorie und Praxis kennen und kannst dich in unsere politische Lobbyarbeit einbringen. Erfahrungen zu sammel, interessant sein. Alle unsere Handlungen sind in die demokratische Verbandsarbeit des VCDs eingebunden.

Zur Zeit arbeiten in der Geschäftsstelle Regine Wosnitza, Gabriel Kapfinger und Gregor Altmann. Gerne möchten wir unser Team mit jemanden im Alter von 27 bis 35 Jahren erweitern. Über einen Zeitram von i.d.R. 12 (max. 18) Monaten mit i.d.R. 25 Stunden pro Woche kannst du deine bisherigen Erfahrung bei Aktionen und in Kampagnen, bei uns mit deinre Affinität zu den Sozialen Medien die Kommunikation beleben, Ideen einbringen und im Team politische, soziale, ökologische und aktivistische Highlights durchführen. Du findest hier eine vielseitige und sinnstiftende Tätigkeit.

Deine Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Aktionen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pressemitteilungen, Newsletter-Erstellung, Webseitenpflege, Social Media-Beiträge)
  • Begleitung der vereinsinternen Kommunikation u.a. durch Pflege und Nutzung des Social Intranets des VCD
  • Allgemeine Bürotätigkeiten und Vereinsverwaltung

Neben dem Team in der Geschäftsstelle arbeitest du auch mit dem ehrenamtlichen Vorstand, Mitgliedern der AGs und anderen Aktivist*innen.

Anforderungen:
Wir wünschen uns ein persönliches Interesse an zukunftsgerechter Verkehrspolitik und Einsatzbereitschaft für eine umwelt- und sozialverträgliche Mobilität. Du bist schon in Jugendpolitischen oder ökologischen Kreisen unterwegs, hast Erfahrung mit der Durchführung von Aktionen und magst im Team arbeiten.

Außerdem bringst du mit:

  • Vertrautheit mit MS Office oder vergleichbaren Programmen
  • Erfahrung mit weiteren PC-Anwendungen, z.B. E-Mail-Programmen und Webanwendungen
  • Kenntnisse der Sozialen Medien

Bitte teile uns in deiner Bewerbung mit:
wann du den Freiwilligendienst beginnen möchtest und für welchen Zeitraum du zur Verfügung stehst.

Deine Bewerbung sende bitte als PDF-Datei an: gs@ vcd-nordost.de.
Vorstellungsgespräche finden zeitnah statt.
Bewerbungen müssen mindestens 6 Wochen vor dem gewünschten Einstiegstermin (jeweiliger Monatsbeginn) eingehen.

Für Fragen wende dich an Regine Wosnitza über gs@ vcd-nordost.de

Flyer zum Ökologischen Bundesfreiwilligendienst (PDF, 2.4 MB)