Nordost

Am 26. März 2023 findet der „Volksentscheid über ein klimaneutrales Berlin ab 2030“ statt. In dem Volksentscheid entscheiden Berliner Wahlberechtigte darüber, ob das im September 2021 in Kraft getretenen Berliner Klimaschutz- und Energiewendegesetz (EWG Bln) geändert wird. Der Volksentscheid ist ein wichtiges Instrument der direkte Demokratie in Deutschland. Nutzt die Gelegenheit und beteiligt Euch. mehr

Am 25. Februar nachmittags überquerte der 66jährige Fußgänger, laut Zeugenaussagen bei für ihn rot zeigender Ampel, die Landsberger Allee in Marzahn an der Ecke Blumberger Damm auf einer Fußgängerfurt, wo er auf den Straßenbahngleisen von einer Straßenbahn angefahren wurde. Der schwer verletzte Fußgänger wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er am 2. März starb. mehr

Die Technische Universität Berlin hat sich entschieden: Der Lehrstuhl am Institut für integrierte Verkehrsplanung wurde personell und inhaltlich neu ausgerichtet. Das wäre keine Nachricht für den Newsletter, wenn nicht Verbände und Zivilgesellschaft damit einen wichtigen Verbündeten verlieren würden. Ein Kommentar von Christiane Heiss, Mitglied des Landesvorstands. mehr

Der Landkreis und die Stadt haben in den vergangenen Jahren schrittweise mit einer umfangreichen Bürgerbeteiligung unter dem Motto „Gemeinsam bewegen wir die Region Rostock“ einen neuen Nahverkehrsplan für die Region erarbeitet. Die Regionalgruppe Rostock des VCD Nordost erarbeitet eine Stellungnahme zum Entwurf. mehr

Fußverkehr, Radverkehr, Mitmachen

Auftaktveranstaltung von FahrRad! – Fürs Klima auf Tour 2023

Wir laden Familien, Schulklassen und Jugendgruppen dazu ein, mit uns den Auftakt der diesjährigen Fahrradjugendkampagne 2023 FahrRad! - Fürs Klima auf Tour in der Jugendverkehrsschule Berlin Mitte in der Bremer Straße zu feiern! Wann? 31. März 2023 11-18 Uhr Wo? Jugendverkehrsschule Tiergarten; Bremer Strasse 10; 10551 Berlin mehr

Am 25. Februar 2023 erlitt ein 66-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Landsberger Allee / Blumberger Damm lebensbedrohliche Verletzungen, an denen er am 2. März in einem Krankenhaus verstarb. mehr

Menschen sind unterschiedlich mobil – und das hängt auch mit Geschlecht zusammen. In Deutschland gehen Frauen* häufiger zu Fuß, steigen aufs Fahrrad und benutzen häufiger die öffentlichen Verkehrsmittel. mehr

Im Verkehrsausschuss des Brandenburger Landtags wird heute über die Umsetzung des Deutschlandtickets (49-Euro-Ticket) in der Hauptstadtregion beraten. Innerhalb der rot-schwarz-grünen Landesregierung wird noch darüber diskutiert, ob sie ein ermäßigtes Deutschlandticket anbietet. mehr

Der VCD Nordost fordert die Mobilitätswende ein. Unter dem Motto #BerlinWillKlima ruft Fridays For Future am 10. Februar 2023, zwei Tage vor der Wiederholungswahl vor dem Roten Rathaus zum Großstreik auf. Wir machen mit! mehr

Die Berliner Wiederholungswahl am 12. Februar wird auch darüber entscheiden, ob und wie die Mobilitätswende in der Hauptstadt weitergeht. Der VCD Nordost hat sechs Schlüsselthemen identifiziert, über die er sich vor der Wahl mit den verkehrspolitischen Sprecher:innen der demokratischen Parteien im Abgeordnetenhaus austauscht. Als Hilfe zur Wahlentscheidung für eine Mobilitätswende werden wir die Positionen der Parteien anschließend hier kurz mehr

Gemeinsam für Verkehrswende und Klimaschutz!

­

VCD-Mitglied werden!

Der VCD vor Ort