Nordost

Mitmachen
Landesverband VCD Nordost

Funmove-Radtour: "Kaisers SMS" – auf dem Telegraphenradweg von Wusterwitz bis Burg (bei Magdeburg) über die Stationen 9 bis 11

 

Der Treffpunkt am Sonntag, dem 15. Mai 2022 ist um 9:45 Uhr in Berlin Hbf die DB Information Washingtonplatz. Mit dem Regionalexpress RE 1 geht es nach Wusterwitz, dem Ausgangspunkt unserer Radtour – wieder zu "Kaisers SMS", ein Stück auf dem Telegraphenradweg. Nach etwa 11 km erreichen wir die Station 9 in Zitz. Die optische Telegrafenlinie existierte von 1832 bis 1849 zwischen Berlin und Koblenz. Von 1838 ist eine Episode überliefert, dass eine Grußbotschaft an den ortsansässigen Pfarrer nur eine halbe Stunde von Koblenz nach Zitz unterwegs war. Kurz hinter der Station 9 erreichen wir das Bundesland Sachsen-Anhalt. Wir fahren durch das Vogelschutzgebiet Fiener Bruch. Hier hat sich eine Population der Großtrappe gebildet. Die Großtrappe, auch "märkischer Strauß" genannt, zählt zu den größten flugfähigen Vögeln überhaupt. Vielleicht können wir von einem Beobachtungspunkt aus Exemplare davon sehen. An der ehemaligen Station 10 auf dem Weinberg bei Dretzel gibt es heute einen Rastplatz. In Ziegelsdorf an der Station finden wir einen Nachbau des Telegraphen. Nach weiteren 10 km erreichen wir den Bahnhof in Burg (bei Magdeburg), von dort aus können wir stündlich mit dem RE 1 wieder zurück nach Berlin fahren.

zurück