Nordost

Pressemitteilung
Presse

PARK(ing) Day Berlin am Freitag 16. September

Presseinladung: Zum PARK(ing) Day am Freitag 16. September veranstaltet der VCD Nordost zusammen mit dem ADFC Berlin eine zentrale Auftaktaktion am Savignyplatz.

Wann: 11 – 13 Uhr

Wo: Grolmannstraße, vom Savignyplatz Richtung Pestalozzistraße vor den Hausnummern 22 und 23 sowie 50 und 51.

Was: Gemeinsam wollen wir zeigen, wie die heute von Autos zugestellten Flächen besser genutzt werden können.

Alle für Berlin gemeldeten Parks werden veröffentlicht auf der Seite www.parking-day-berlin.de

Meldung von Parks bitte an umparken@parking-day-berlin.de

Rund 20 Prozent der Verkehrsfläche in Berlin werden von parkenden Stehzeugen belegt. Diese Flächen könnte man besser nutzen für:

  • Mehr Bäume und Grünflächen für eine klimaresiliente Stadt
  • Mehr Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum
  • Mehr Spielflächen für Kinder
  • Breitere Gehwege und kürzere Straßenquerungen
  • Sichere Fahrradwege, auch für Kinder und Ältere
  • Mehr eigene Wege für Tram und Bus für einen zuverlässigen ÖPNV
  • 12 qm Kultur für Straßenmusik oder andere Darbietungen
  • Mehr Lebensqualität in einer menschengerechten Stadt für alle

Der PARK(ing) Day ist ein eintägiges globales Experiment. Immer am dritten Freitag im September.

Der PARK(ing) DAY ist eine jährliche weltweite Aktion, bei der Künstler*innen, Designer*innen, Aktive oder ganz normale Bürger*innen einen abgegrenzten Parkplatz in einen temporären öffentlichen Park verwandeln.

Wir möchten aufzeigen wie Flächen im öffentlichen Raum anders und besser genutzt werden können und in Frage stellen wie viel Fläche dem Autoverkehr eingeräumt werden soll.

Pressekontakt VCD Nordost:
Heiner von Marschall, Landesvorsitzender
Email: heiner.v.marschall@vcd-nordost.de Tel: 0174 465 65 23
www.vcd-nordost.de


Der VCD (Verkehrsclub Deutschland) setzt sich ein für Mobilität für Menschen, ein positives Miteinander aller Verkehrsarten und eine ökologische Verkehrswende. Schwerpunkte sind dabei die Förderung des Umweltverbundes (ÖPNV, Fahrrad und Fußverkehr) und mehr Verkehrssicherheit gerade auch für die schwächeren Verkehrsteilnehmer: Kinder, Ältere und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.

Der VCD Nordost ist der Landesverband für Berlin und Mecklenburg-Vorpommern.

zurück