Nordost

Nach aktuellem Stand kann die JMV am 5.9. in der Bundesgeschäftsstelle coronabedingt nicht stattfinden und wird voraussichtlich im vierten Quartal nachgeholt. mehr

VCD Nordost aktuell

Ortsgruppe Rostock gegündet

Am 11.Juli 2020 trafen sich VCD-Mitglieder aus Rostock und dem angrenzenden Landkreis zu einer Gründungsveranstaltung. mehr

Nordost, Radverkehr, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Verbände & Initiativen fordern Einrichtung von Pop-up-Radwegen in Marzahn-Hellersdorf

Ein breiter Zusammenschluss von Verbänden und Initiativen hat am Mittwoch, dem 15.07.2020, in einem offenen Brief die Einrichtung von Pop-up-Radwegen und damit die Umsetzung des FahrRat-Beschlusses vom 11.06.2020 gefordert. mehr

Auto & Straße, Radverkehr, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Mahnwache für getöteten Fahrradfahrer am 05.08.2020 um 17:30 Uhr

Wieder ist ein Fahrradfahrer im Berliner Verkehr getötet worden. Der 35jährige Radfahrer wurde am Montag Mittag in Adlershof von einem LKW gerammt, als er an der Ampel wartete. mehr

Nordost, Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Mahnwachen für vier getötete Verkehrsteilnehmer*innen

Am Sonntag, 02.08.2020 haben Aktive von ADFC, Changing Cities und VCD-Nordost e.V. Mahnwachen für drei in diesem Jahr getötete Fußgänger*innen (auch im Namen des FUSS e.V.) sowie einen getöteten E-Tretroller-Fahrer abgehalten. mehr

Nordost, Fußverkehr, Radverkehr
VCD Nordost aktuell

Mahnwache in Mahlsdorf am 17.07.2020

Eindrücke der Mahnwache für die getötete Fußgängerin mehr

Fußverkehr, Radverkehr, Mobil im Alter, Verkehrssicherheit
VCD Nordost aktuell

Pressemitteilung: Mahnwache für getötete Fußgängerin in Mahlsdorf 

Die vier Verbände Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC Berlin), Changing Cities e.V., FUSS e.V. und der Verkehrsclub Deutschland (VCD Nordost) rufen zur Mahnwache für eine 86-jährige Fußgängerin auf, die nach einem Unfall in Mahlsdorf verstorben ist. Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 17. Juli, um 17:30 Uhr am Hultschiner Damm Ecke Erich-Baron-Weg statt. mehr

Die Zahl der VCD-Mitglieder in Mecklenburg-Vorpommern hat sich durch mehrere Neueintritte in den letzten Monaten erfreulich erhöht; gleichzeitig haben sich mehrere bereits engagierte Neu-Mitglieder aus Rostock an uns gewandt, um durch ihren Einsatz eine andere Radverkehrspolitik umzusetzen und einen attraktiven ÖPNV in der Hansestadt Rostock sowie im Landkreis Rostock zu fordern. Leider zeichnet sich Mecklenburg-Vorpommern immer noch durch einen geringen Anteil bei der Rad- mehr

Nordost, Auto & Straße, Mobilitätsbildung, Verkehrssicherheit, Umwelt und Klima, Bürgerschaftliches Engagement in der Mobilität
VCD Nordost aktuell

Ideenwerkstatt: Neunutzung des öffentlichen Raumes

Für eine Ideenwerkstatt am Freitag, 10. Juli 2020, 17:00 – 20:00 Uhr im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark (Kurmärkische Str. 1-3, 10783 Berlin) unterstützen der VCD Nordost und das VCD-Bundesprojekt "Straßen für Menschen" das Projekt "Neue Mobilität (im Kiez) erFahren". mehr

Nach Einstellung der Eisenbahnverbindung zwischen Rügen und Südschweden und der Wiederaufnahme der Königslinie mit einem Katamaran ist zwar die Fahrzeit verkürzt, können aber keine Eisenbahnwaggons mehr transportiert werden. mehr

Der VCD vor Ort

Projekt "Sicher und Barrierefrei Mobil"

Weitere Nachrichten vom Landesverband:

Der VCD Nordost Newsletter: