Nordost

Umwelt und Klima
VCD Nordost aktuell

Demo: „Weil wir Berlin lieben: TXL SCHLIESSEN!“

Zentrale Kundgebung diesen Freitag, den 22. September, der Bürgerinitiativen aus Spandau, Pankow und Reinickendorf sowie von SPD, Grünen und Linke um gegen eine Offenhaltung des Flughafens Tegel zu appellieren! Die Demo am Kurt-Schuhmacher-Platz steht unter dem Motto „Weil wir Berlin lieben: TXL SCHLIESSEN!“, den es geht um eine lebenswertere Stadt und für die Zukunft Berlins! mehr

Umwelt und Klima
VCD Nordost aktuell

Wahlprüfsteine des VCD-Nordost

Vor der Bundestagswahl hat sich der VCD-Nordost an die im Berliner Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien gewandt und an die jeweils 3 ersten Listenplätze eine Liste mit Wahlprüfsteinen geschickt. mehr

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) und die Bürgerinitiative „Einer für alle“ stellen eine Fahrplansimulation für die Zeit nach der Eröffnung des Willy-Brandt-Flughafen BER vor. Der Simulation zu Folge werden mit der Fertigstellung der „Dresdner Bahn“ im Jahr 2025 ca. zwei Drittel der Berlinerinnen und Berliner schneller zum BER als heute nach TXL gelangen. mehr

Pressemitteilung
VCD Nordost aktuell

Stellungnahme zum Mobilitätsgesetz

Der VCD Nordost begrüßt den Referentenentwurf zum Mobilitätsgesetz mit den drei Bausteinen „Allgemeine, verkehrsträgerübergreifende Ziele“, ÖPNV und Radverkehr. In seiner Stellungnahme fordert der VCD Nordost unter anderem das Thema der Flächengerechtigkeit mehr in den Fokus zu rücken. mehr

Fußverkehr, Nordost
VCD Nordost aktuell

VCD Nordost zu Gast bei rbb AKTUELL

Schwerer Fußgängerunfall in der Rudi-Dutschke-Straße - Was sind die Gefahrenquellen für Fußgänger? Was kann für mehr Sicherheit des Fußverkehrs getan werden? Diese Fragen beantwortete unser Vorstandsmitglied Heiner von Marschall gestern im rbb AKTUELL Interview. mehr

Quelle: niroworld/fotolia

Der VCD vor Ort

Weitere Nachrichten vom Landesverband:

Der VCD Nordost Newsletter: